Chi Kung- Übung gegen Rückenschmerzen: Hüftklappen

Hast Du manchmal Rückenschmerzen oder das Gefühl, nicht mehr Stehen zu können? Beim Warten auf den Bus, im Museum, auf der Messe?

Übung: stelle Dich gerade hin, gleiches Gewicht auf beiden Füßen, richte den Oberkörper auf und klappe die Hüfte nach vorne (so wie auf dem Bild rechts). Mach das mit ein bisschen Spannung, halte ein paar Sekunden und entspanne dann wieder. Manchmal reicht es auch, die Hüfte einfach nur locker nach vorne zu klappen (aufzurichten). Das kannst Du immer und überall zwischendrin machen. Du wirst sehen, dass die Verspannungen dadurch weniger werden.
Allerdings solltest Du aufpassen, wer zuschaut, das sieht nämlich ein bisschen lustig aus 😀.

Wie bei allen Chi Kung-Übungen (und überhaupt im Leben) gilt auch hier: Einmal ist keinmal und von nix kommt nix.
Viel Spaß beim Üben!
Dein Sifu Stefan

Kommentare sind geschlossen