Lieblings-Apps zum Thema Reisen, Sonne, Berge

Die meisten von Euch kennen & nutzen sicher die viel mehr Apps als ich.
Dennoch möchte ich Euch meine Favoriten (alle aus dem App-Store, da ich ein iPhone habe) vorstellen - vielleicht gefallen sie Euch ja auch.
Viel Spaß beim Ausprobieren!
Uta

Pocket Earth

Wer Landkarten liebt und trotz Navi gerne mal weiß wo er sich befindet, wird auch Pocket Earth lieben.
Die App ist ein Open Source-Projekt, das ständig ergänzt & erweitert wird.
In vielen Gebieten ist das Karten-Material so genau, dass die Karten von Google und Apple nicht mithalten können.

Peakfinder

Empfehlung von Sifu Stefan, ich wäre nie drauf gekommen, dass es sowas gibt.
Diese App erkennt jeden Berg.
Wenn man sich bei der Benutzung nicht erwischen lässt, hat man beste Chancen beim Ausflug jemanden mit seinem Wissen zu beeindrucken 🙂

Moovit

Hat jemand von Euch schon mal versucht, in Neapel einen Busfahrplan zu finden, zu lesen und zu verstehen? Vergeßt es!
Zum Glück gibts Moovit. Kennt in vielen Städten die Pläne des ÖPNV. Funktioniert zuverlässig und einfach.
Sogar in Neapel.

Sicher Reisen

Wo wir gerade schon beim Reisen sind: diese App des Auswärtigen Amtes hat alle relevanten Informationen zu Auslandreisen parat. Gerade in Zeiten von Corona unbezahlbar.

Sun Surveyor

Diese App lässt bei Fotografen und Filmern die Herzen höher schlagen. Damit kann man den Sonnenstand am jeweiligen Ort bestimmen und den Lichteinfall.
Vielleicht auch ganz praktisch, wenn man ein romantisches Picknick plant.

Kommentare sind geschlossen.