„Fit & sicher – Wing Chun für Kids“ – ein voller Erfolg!

Was ist denn hier los? Bienenstock? Taubenschlag?
Nein, einfach nur ein ganz normaler Dienstag um 17.00 Uhr: Der Trainingsraum voller Schulkinder, in der Lounge tummeln sich Eltern und kleine Geschwister.

Seit Schulanfang wächst & gedeiht unsere Kindergruppe wie verrückt.
Wir trainieren jede Woche mit  tollen Kinder, die viel Spaß haben und sich untereinander super verstehen.
Die Eltern kommen derweilen ins Gespräch oder chillen – was will man mehr? (OK, die Mütter haben einen Massagesessel oder besser noch einen sexy Masseur für die Wartezeit beantragt. Mal sehen… )
Manche Kiddies waren am Anfang (im Trainingsraum und auch in der Schule) ein bisschen schüchtern – das ist mittlerweile so gut wie weggeblasen. So nette Szenen spielten sich da ab: Timmie steht beim Schlagtraining vor Juli, die eine „Kinderpratze“ (= kleines Schlagpolster) für ihn bereit hält. „Ist das jetzt echt ok für Dich, wenn ich da jetzt draufhaue???“. Ja schon, so war’s ja gedacht!
Selbige Juli fängt an zu strahlen, wenn sie den Trainingsraum betritt und das hört auch nach der Stunde nicht wieder auf. Jedes neue Kind verliert seine Scheu vor der neuen Situation angesichts ihres Lachens. Unsere Wunderwaffe Juli 🙂
Bei manchen Kindern ist es auch andersrum, die sind eher ein bisschen zu stürmisch und dürfen lernen, das zu kanalisieren. Na wartet, werdet ihr noch ein bisschen größer und dann könnt ihr Euch in der Jugendgruppe so richtig auspowern ;-)!

Es ist uns eine Freude, zu sehen wie schnell die Kinder selbstbewusster, fröhlicher im Training und ein bisschen cooler im Alltag werden. Danke, dass wir mit Euch trainieren dürfen!
Euer Sifu Stefan & Team

Kommentare sind geschlossen