Sifu Stefan bei münchen tv

Am Freitag kam die Anfrage von münchen tv: „Stefan, kannst Du am Wochenende zu einem kleinen Dreh in den Sender kommen? In offizieller Sportkleidung und mit Waffen? Wir drehen gerade für ein psychologisches Experiment und hätten gerne einen Kampfkünstler dabei.“
Na klar, wenn Redakteur Tom ruft, dann bin ich da.
Was ich tun soll? Keine Ahnung, schauen wir mal…

Die Aufgabe war, mich im Spiegel eine Minute lang anzuschauen.
Dann zwei Fragen beantworten.
Dann ein paar Close-ups von meinem Augen.

Interessant.
Für uns Wing Chun-ler leichte Aufgaben, ich kann mir aber schon vorstellen, dass diese Situation für den einen oder die andere Stress erzeugt 🙂

Sehr spannend, was daraus für ein Beitrag wird, ich halte Euch auf dem Laufenden!
Euer Sifu Stefan

Kommentare sind geschlossen