Alex Wenger

Was machst Du beruflich?
Ich arbeite in der Logistik.

Warum trainierst Du Wing Chun?
Weil ich schon immer von Kampfkünsten begeistert war und Wing Chun vor vielen Jahren kennengelernt habe. Als sich die Gelegenheit ergeben hat, habe ich sie eben genutzt und mit dem Training begonnen.

Was ist für Dich das Besondere an Wing Chun?
Es ist sehr effizient und es macht mir Spaß zu sehen, wie kleine Änderungen große Wirkungen erzielen.

Warum unterrichtest Du?
Sifu Stefan hat mich dazu verleitet – Danke Dir dafür!  😉

Möchtest Du Deinen Schülern etwas mitgeben?
Bleibt auch in Zeiten, in denen es an der Motivation fehlt, dran! Es lohnt sich und stärkt das Durchhaltevermögen.

Verrätst Du uns noch ein paar ganz persönliche Dinge?
Ich habe eine Schwäche für Vitamine in Schokoladenform und fliege leidenschaftlich gerne Gleitschirm.

Gibt es eine Person, der Du Bewunderung entgegen bringst?
Jedem, der Wing Chun schon seit ganz vielen Jahren konsequent betreibt.

 

Kommentare sind geschlossen