Wir begrüßen Angela (Yoga) im Team

Wir freuen uns über ein neues Gesicht im Team der Kampfkunstakademie: Angela Kutter.
Angela unterrichtet ab 18. Januar immer donnerstags von 12.00 bis 13.30 Uhr Yin-Yoga.

 

 

 

 

 

Was ist Yoga für Dich?
Yoga ist für mich der Weg nach innen.

Wie lange machst Du schon Yoga?
Ich habe hier in der Kampfkunstakademie im Jahr 2009 mit Wing Tsung angefangen und gleichzeitig mit Yoga.
Nach ein paar Jahren ist bei mir der Wunsch entstanden, mich noch intensiver mit Yoga zu beschäftigen.
Im Jahr 2013 begann ich dann meine erste Yoga-Ausbildung.

Möchtest Du Deinen Schülern etwas mitgeben?
Als Lehrer möchte man seinen Schülern immer etwas mitgeben :-).
Ich möchte in meinen Stunden für Dich einen Raum schaffen, in dem Du ins Spüren und zu Dir selber kommst.

Was ist das besondere an Deinem Unterricht?
Ich unterrichte einen sehr ruhigen Yoga-Stil (Yin-Yoga), in dem die Haltungen mit entspannter Muskulatur ausgeführt werden.
Du bekommst so viele Hilfsmittel (Decken, Blöcke, Polster), dass Dein Körper minutenlang in der Haltung bleiben und sich dann entspannen kann. Wenn sich Dein Körper entspannt, kann Dein Geist folgen. Meine Yoga-Stunde ist also eine Art Meditation in Bewegung.

Verrätst Du uns noch ein paar ganz persönliche Dinge?
Ich liebe es, Zeit mit meiner Familie zu verbringen.
Ich liebe es zu lachen, das öffnet unsere Herzen.

Kommentare sind geschlossen